Summer camps from ages 10 - 16

Licensed trainers

who take everyone to the next level!

up to 3x training per day

Practice makes Perfect

Individual training

Always tailored to the level of the group

You learn to play football by playing football

The concept of our football camps includes several daily training sessions with our licensed coaches. Talented youth learn new forms of training and, through direct feedback from our coaches, also develop technically. Yet most importantly, you will have fun with us at DFI!

The training conditions at the German Football Boarding School are fantastic. Training takes place against the picturesque backdrop of the Bavarian Alps on modern artificial turf pitches or on the grass pitch. Regardless of the weather, football can also be played in the Fliegerhalle, an indoor artificial turf arena. In addition, our pedagogical team offers perfect all-around care and leisure activities, with the right activity for everyone.

24-hour care

YES even at night!

Respect lived

On and off the court

Feedback

What former camp participants say

We got the impression that dedicated, motivating, age-appropriate and technically sound football training is being done at DFI, which is quickly bearing fruit and causing the boys' eyes to light up. Great job on this week of camp.

Lang family

Camp participants

"It's great that DFI offers the opportunity to train in sports camps under professional conditions. Philipp was very enthusiastic about the week."

Grobbel family

Camp participants

We were convinced by the DFI concept, which is why we registered our son for the summer camp. Five days later we picked up a happy and well-adjusted child who reported only positive experiences.

Buchheit family

Camp participants

My favorite thing to do would be to go to DFI.

Philipp Grobbel

Camp participants

"The week at DFI was a lot of fun. I thought the trainers were nice and very good. I learned a lot during the week and improved myself."

Linus Lang

Camp participants

What I especially liked about the summer camp at DFI was that we spent a week together in the training group and had a lot of fun. The training sessions were very varied and great fun. The trainers were also very nice.

Maximilian Buchheit

Camp participants

Dates 2022

Autumn vacation - camps:

Kontakt aufnehmen

oder einen Rückruf vereinbaren

Team soccer camp

We are at your side with advice & action

Julian Haas
Julian Haas, Vertriebsleiter, Events

„Leidenschaft, Disziplin, Respekt & Durchhaltevermögen werden dich weiter bringen als es deine Füße jemals tun könnten.“

Pascal Schenker
Pascal Schenker, Vertrieb, Feriencamps

„Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.“

Nicole Ertl, Feriencamps

„Das Spiel hat seine Ups und Downs, aber du darfst nie deine individuellen Ziele aus den Augen verlieren und dich selbst aufgrund von Mangel an Einsatz geschlagen geben.“

Packing list

To take with you:

Training clothes

  • Shin guards
  • Football shoes
  • Indoor shoes
  • Sports socks
  • Goalkeeper gloves
  • If applicable, goalkeeper overalls (if available). For specific training sessions, we absolutely recommend that the goalkeepers bring long clothing (long-sleeved jersey, long pants).

Leisurewear

  • Jacket/sweater (for cooler weather) / rain jacket
  • Casual clothing (pants, T-shirt, etc.)
  • Sufficient underwear (underpants, undershirts, socks); up to 3 x training/day
  • Shoes, slippers if necessary
  • Pajamas
  • Table tennis racket (individual)
  • Bathing slippers, swimming trunks
  • Toiletries/toiletry bag (with shampoo, toothbrush, toothpaste, deodorant, hair dryer, etc.)
  • Towels for washing and showering

Pocket money / valuables

Camp includes full board. The recreational facilities can be used free of charge. Pocket money is required for any items/activities needed beyond that, such as additional drinks, snacks, etc.

We recommend that parents determine their child's pocket money (allowance) as usual (within the family).

We recommend leaving jewelry and valuables (necklaces, rings, etc.) at home.

Valuables and pocket money can be kept with the trainer(s).

Other

  • Medicines / first-aid kit / health insurance
  • Chip card / health insurance card

Pharmaceuticals have no place in the hands of children. Should your child have specific medications, please indicate this on the consent form and provide the medications with the associated information to the trainer at the time of registration.

"We do everything we can to ensure that your child has a wonderful, inspiring vacation and sports experience by participating in our football vacation camp. Rest assured: the well-being, athletic (football) development, and enthusiasm of your child is our ultimate goal."

Your DFI team

FAQ

Wie unterscheiden sich die Leistungen bei den Camps MIT und OHNE Übernachtung?

Leistungen der Camps mit Übernachtung:

  • Übernachtung der Jungs erfolgt in funktional eingerichteten Vier- oder Sechsbettzimmern (insgesamt stehen 35 Schlafplätze zur Verfügung)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) und Getränke
  • 10 Trainingseinheiten zzgl. Fußballerische Aktivitäten am Abend
  • Einteilung der Zimmer und Trainingsgruppen erfolgt alters- und leistungsgerecht
  • Rundumbetreuung durch lizenzierte Coaches und pädagogische Mitarbeiter
  • Ein Gratis-Trainingsoutfit, bestehend aus: Trikot, kurzer Hose, Stutzen und einer Trinkflasche – von unserem Ausrüster Capelli Sport

Leistungen der Camps ohne Übernachtung:

  • Tagesbetreuung (09:00 bis 16:00 Uhr) durch unsere lizenzierte Coaches und pädagogische Mitarbeiter
  • Mittagessen inklusive
  • 10 Trainingseinheiten
  • Ein Gratis-Trainingsoutfit, bestehend aus: Trikot, kurzer Hose, Stutzen und einer Trinkflasche – von unserem Ausrüster Capelli Sport
Können auch Mädchen am Fußballcamp teilnehmen?

Grundsätzlich können Mädchen natürlich an unseren Feriencamps teilnehmen, allerdings können wir die Teilnahme mit Übernachtung erst ab fünf Anmeldungen mit Übernachtung gewährleisten. Aufgrund rechtlicher Vorschriften müssen Jungs und Mädels in getrennten Zimmern mit getrennten sanitären Anlagen untergebracht werden.

Während unserer Feriencamps im Jahr 2021 hatten wir vereinzelt Mädels, die sich ein wenig einsam unter den Jungs gefühlt haben. Wir möchten, dass sich jeder bei uns wohlfühlt, daher solltet ihr im Vorfeld abschätzen, ob ihr mit dieser Situation einverstanden seid.

Gibt es ein bestimmtes Leistungsniveau als Teilnahmevoraussetzung?

Nein, bei der ersten Trainingseinheit verschaffen wir uns einen Überblick über das Leistungsniveau der Gruppe. In den darauffolgende Trainingseinheiten teilen wir die Kids dann in alters- und leistungsgerechte Gruppen ein. So erhält jeder eine individuelle Förderung während des Feriencamps. Allerdings stehen der Spaß und die Freude am runden Leder immer an oberster Stelle.

Wie oft trainieren die Jungs und Mädels?

Die Jungs und Mädchen haben während des Feriencamps ZEHN Trainingseinheiten und zusätzlich abseits des Fußballplatzes noch ein attraktives Rahmenprogramm, bei dem der Spaß nie zu kurz kommt.

Wo sind die Teilnehmer während des Fußballcamps untergebracht?

Die Teilnehmer sind während des Camps im obersten Stockwerk des Deutschen Fußball Internats in Mehrbettzimmern (Vier- oder Sechsbettzimmer) untergebracht. Bei der Planung der Zimmerbelegung achten wir auf eine altersgerechte Einteilung. Individuelle Zimmerwünsche, beispielsweise mit dem besten Freund, berücksichtigen wir gerne – gebt es einfach bei der Buchung mit an.

Wie sieht der Ablauf in einer Campwoche aus?

Das Fußballcamp beginnt am Sonntagnachmittag um 14:30 Uhr mit einer offiziellen Begrüßung seitens der Camp-Verantwortlichen, anschließend findet die erste Trainingseinheit statt.
Montags bis freitags sind die Kids nach dem täglichen Frühstück auf dem Fußballplatz aktiv. Nach dem Training stärken wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen im Bistro. Nachmittags geht’s dann entweder zu einer zweiten Trainingseinheit oder einer fußballerischen Aktivität, wie beispielsweise in den MultiBall-Raum. Am Abend, nach dem Abendessen messen sich die Kids untereinander bei kleinen Challenges, wie beispielsweise beim Fußballtennis, Elferkönig oder beim Soccercourt-Turnier. Bevor sich das Camp am Freitagmittag dem Ende neigt, spielen wir am Morgen noch ein Abschlussturnier mit anschließender Siegerehrung, zu dem die Eltern und Familien herzlich eingeladen sind.

Wie unterscheidet sich der Ablauf zwischen Teilnehmer:innen mit und ohne Übernachtung?

Der Ablauf unterscheidet sich ein wenig, denn die Jungs und Mädels werden morgens nach dem Frühstück (zwischen 9:00 und 9:30 Uhr) gebracht und können dann bis nach dem 2. Training (ca. 16 Uhr) bei der Gruppe bleiben.

Individuelle Bring- und Abholzeiten sind nach vorheriger Absprache möglich.

Gibt es eine Altersbeschränkung für die Teilnahme am Feriencamp?

Wir bieten unsere Feriencamps für die Jahrgänge 2007 bis 2013 an. Meldet euch bei uns, solltet ihr jünger oder älter sein!

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es für viele Teilnehmer das erste Feriencamp mit Übernachtung ist und die Kids somit zum ersten Mal auswärts ohne Eltern schlafen. Vor allem bei den jüngeren Teilnehmern hat sich herausgestellt, dass diese dann in den Abendstunden Heimweh bekommen und nur schwer einschlafen können. Daher haben wir uns auf die oben genannten Jahrgänge fokussiert.

Welche Kleidung müssen wir einpacken?

Bei uns erhalten die Kids ein Trainingsoutfit, bestehend aus Pullover, Trikot, Hose, Stutzen und einer Trinkflasche. Diese Kleidung wird von uns jeden Abend eingesammelt, gewaschen und am nächsten Morgen wieder verteilt. Darüber hinaus sollten die Teilnehmer*innen noch Freizeitkleidung, ggf. Wechseltrainingskleidung, Fußballschuhe, Freizeitschuhe, Hausschuhe oder Badeschlappen, Handtücher und Hygieneartikel mitbringen. Bettwäsche wird von uns gestellt.

Sind die Torwart-Spezialwochen nur für Torhüter gedacht oder auch für Feldspieler?

Nein, die Torwartcamps sind nicht nur für Torhüter gedacht, sondern auch für Feldspieler. In diesen Torwart-Spezialwochen ist lediglich unser externer Partner bei uns vor Ort, um die Keeper aus der Gruppe herauszunehmen und mit diesen ein gesondertes Torwarttraining absolviert. Durch diese Zusammenarbeit können wir den Torhütern ebenfalls ein sehr professionelles Training bieten.

Dürfen die Eltern bei den Trainingseinheiten zusehen?

Ja sehr gerne. Die Eltern sind bei uns immer herzlich willkommen und dürfen, wenn sie möchten, bei jeder Trainingseinheit am Fußballplatz zusehen.

Updating…
  • No products in the cart.