Probewohnen

 

 

 

 

Jeder Interessent hat die Möglichkeit, sich für ein Probewohnen am Deutschen Fußball Internat zu bewerben. Hierzu sind folgende Unterlagen einzureichen: 

 

-          Ausgefülltes Stammdatenblatt 

-          Ausgefüllter DBBC Anmeldebogen

-          Letztes Schulzeugnis

-          Fußballerischer Lebenslauf

 

Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie dann die Rückmeldung ob Ihr Kind zu einem Probewohnen zugelassen ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden.

 

Der Probewohner wird während dieser Tage voll in den täglichen Ablauf am Internat und auch in der Schule integriert, so dass sich der Junge einen Eindruck vom Internatsleben machen kann. Dies umfaßt das Wohnen in einem unserer Internatszimmer, die täglichen Essen mit den Mitschülern sowie die täglichen Trainingseinheiten auf dem Fußballplatz genauso wie das Lernen am Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus & Deutsche Sport Privatschule (DBBC). 

 

Wird der Probewohner nach diesen Tagen wieder abgeholt, steht das Team zu einem abschließenden Gespräch zur Verfügung. Bei diesem können offene Fragen geklärt und eine eventuelle Aufnahme des Schülers an das DFI perfekt gemacht werden.

 

Kontakt: haas@deutschesfussballinternat.de (Julian Haas)

 

Der Unkostenbeitrag für das Probewohnen variiert je nach Dauer des Aufenthalts und wird bei der Terminvereinbarung individuell berechnet.